Suche-Biete-Börse

Firma Detailansicht

WITO Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbH des Landkreises Barnim

Alfred-Nobel-Straße 1
16225 Eberswalde

Logo WITO Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbH des Landkreises Barnim
GewerbegebietEberswalde, TGE Technologie- und Gewerbepark Eberswalde
GeschäftsführerHerr Rüdiger Thunemann
Konferenzsprachedeutsch / englisch
Telefon03334 59233
Telefax03334 59337
Internetwww.wito-barnim.de
E-Mailinfo@remove-this.wito-barnim.de

Kontaktformular

An dieser Stelle können Sie eine Anfrage bzw. eine Nachricht an das ausgewählte Unternehmen senden.

Beschäftigte Festangestellte: 9
Gründungsjahr2003
RechtsformGmbH
AmtsgerichtFrankfurt/Oder
Umsatz in Tausend EUR600
Datum Eintragung18.06.2003
Profil

Mit der WITO Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft des Landkreises Barnim sind Wirtschaft und Tourismus in einer Gesellschaft gleichrangig verbunden. Mit dieser Basis der Wirtschaftsförderung werden Synergieeffekte zwischen der Tourismusbranche und der Wirtschaft im Barnim effizienter genutzt und verstärkt. Mit der WITO existiert eine zentrale Anlaufstelle, in Form einer One-Stop-Agency, für alle Unternehmen, unabhängig von ihrer Branche. Auf Unternehmen zugeschnittene Förderstrategien und ein einheitliches Außenmarketing aber auch die Kosteneinsparungen und eine damit verbundene Verwendung dieser Mittel für wirtschaftsfördernde Zwecke machen die Effizienz der WITO aus.

 

Diese erhöht sich weiterhin durch eine enge Zusammenarbeit des Landkreises mit den Ämtern und Städten. Die InnoZent GmbH (Gründerzentrum)ist über einen Betriebsführungsvertrag eng mit der WITO verbunden.

Produkte

Wirtschaftsförderung

Tourismusmarketing, und -entwicklung

Außenmarketing Landkreis Barnim

Mitgliedschaften

Netzwerk Metall Barnim

Referenzen
  • Netzwerk Metall
  • Suche-Biete-Börse
    Nacecode Erbringung von Dienstleistungen überwiegend für Unternehmen
    Nacecode Erbringung von sonstigen Dienstleistungen
    Angebote
    • Gewerbeflächen im Landkreis Barnim für Investoren
    • Mietflächen für Existenzgründer  - geförderte Konditionen bei der InnoZent (www.innozent.de)
    • kostenfreie Einträge in diese Börse für neue Barnimer Unternehmen
    • Konferenzfläche mit Service (Internet, Beamer, Versorgung etc.)
    • Einträge in das jährlich erscheinende Barnimer Urlaubsjournal (www.barnimerland.de)
    Gesuche
    • Investoren für Gewerbeansiedlungen im Barnim
    • Existenzgründer mit Mietflächenbedarf - geförderte Konditionen bei der InnoZent (www.innozent.de)
    • neue Barnimer Unternehmen für den kostenfreien Eintrag in diese Börse

    Startschuss zur Anmeldung für den Eberswalder Berufemarkt 2020

    02.10.2019 -24. Auflage der regionalen Ausbildungs- und Studienmesse am Sonnabend, dem 25. Januar 2020

    Online-Anmeldung für Aussteller ab sofort unter www.osz2.barnim.de

    18 Aussteller (02.10.19) haben sich ihren Messeplatz schon gesichert, darunter Stammaussteller wie die Metallbau Glawion GmbH, die LEIPA Georg Leinfelder GmbH und das Wasser- und Schifffahrtsamt.

    Der 24. Eberswalder Berufemarkt findet am Sonnabend, dem 25. Januar 2020, von 9.30 bis 13 Uhr am Oberstufenzentrum II Barnim statt und ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Oberstufenzentrums, der Agentur für Arbeit Eberswalde und der Stadt Eberswalde. Traditionell übernimmt der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski die Schirmherrschaft.

    „Azubis werben Azubis – dieses Erfolgsrezept werden ganz sicher wieder viele regionale Ausbildungsbetriebe aufgreifen. Man begegnet sich auf Augenhöhe und versteht sich sofort. Dazu kommt insgesamt die familiäre Atmosphäre. Das betrifft die Kontakte zwischen den Ausstellern wie auch zu den Messebesuchern. Die Jugendlichen informieren sich gemeinsam mit ihren Eltern an den verschiedenen Ständen und die Jüngsten werden in den Räumlichkeiten für die Erzieherausbildung betreut. Insgesamt ein gutes Konzept für die Nachwuchskräftewerbung in unserer Region. Als Stadt Eberswalde sind wir gern als Veranstalter dabei“, so Dr. Jan König, Wirtschafts- und Sozialdezernent der Stadt Eberswalde.

    „Den Berufemarkt besuchen Schülerinnen und Schüler aller Schulformen sowie Jugendliche und junge Erwachsene, die schon länger auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind. Die Aussteller können entsprechend freie Ausbildungsplätze für den Lehrjahresstart 2020 und die darauffolgenden Jahre anbieten, außerdem Praktikumsplätze, duale Studiengänge oder auch Karrierewege, die zum Meisterbrief führen“, informiert Maja Teske, Leiterin der Berufs- und Studienberatung der Arbeitsagentur Eberswalde.

    Evelyn Staffel vom Oberstufenzentrum II Barnim hält die Messe-Organisationsfäden vor Ort in ihren Händen: „Der Eberswalder Berufemarkt ist für Unternehmen eine gute Möglichkeit sich zu präsentieren und Jugendliche können viele verschiedene Berufe kennen lernen und persönliche Kontakte zu Ausbildungsbetrieben knüpfen. Wir bereiten den Eberswalder Berufemarkt als Team vor. Dazu gehört auch der Plakatwettbewerb, an dem sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit Unterstützung ihrer Fachlehrer aktiv beteiligen. Das Siegerplakat für den 24. Eberswalder Berufemarkt wird im November vorgestellt.“

    Am Eberswalder Berufemarkt 2019 haben sich 97 Aussteller beteiligt. 1.400 Besucher vorwiegend aus dem Barnim und der Uckermark, aber auch aus Märkisch-Oderland und Oberhavel interessierten sich für die Ausbildungs-, Studien- und Beratungsangebote der Unternehmen und Institutionen.

    Weitere Informationen und Online-Anmeldung für Aussteller unter www.osz2.barnim.de / Berufemarkt und unter Tel. 03334/374666.

     

    Praktikum bei der WITO GmbH Barnim

    Wir suchen im Bereich der Gewerbeflächenverwaltung und eine/einen Praktikantin/Praktikanten.

    Die WITO GmbH bewirtschaftet ein Gewerbezentrum und verwaltet für den Landkreis Barnim Gewerbeflächenangebote. Das hier angebotene Praktikum soll der Orientierung für eine spätere Festanstellung im Backoffice der Wirtschaftsfördergesellschaft dienen. Es handelt sich um eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungspotential. Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich wäre ideal, aber nicht Bedingung. Weitere Anpassungsqualifizierungen sind gewünscht und werden vom Arbeitgeber gefördert.

    Sie sollten über gute kommunikative Fähigkeiten verfügen und Eigeninitiative sowie Wissbegierigkeit mitbringen. Organisatorisch strukturiertes und selbständiges Arbeiten im Team sowie ein selbstverständlicher Umgang mit dem Computer und dem MS-Office-Paket sollten zu Ihren Fähigkeiten gehören.

    Ansprechpartner Uwe Heinrich Telefon 03334 59231 oder E-Mail heinrich@remove-this.wito-barnim.de

    Praktikum, Service/Beratung

    Zeitraum der Beschäftigung

    01.11.2019 -

    Schnupperpraktikum ab eine Woche

    Anzahl Plätze / davon noch frei

    1 / 1

    Ansprechpartner

    Herr Herr Heinrich
    Telefon: 03334 59231
    E-Mail: heinrich@wito-barnim.de

    letzte Aktualisierung: 10.12.2018 / 14:30:56

    Redaktion: Heinrich, WITO Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbH des Landkreises Barnim